Your LOGO here

eKStra News│Januar 2023

25. Januar 2023
Liebe Kolleg*innen im Netzwerk des Kultursekretariat NRW Gütersloh,

wir starten voller Energie und mit vielen Neuerungen in das Jahr 2023! Ab sofort können sich Bespieltheater aus unseren Mitgliedsstädten für das neue Förderprogramm „Spielraum“ bewerben, für das wir außerdem eine*n Projektkoordinator*in suchen. Gerne erinnern wir Sie auch an die Projektaufrufe „(D)ein Ding“ und „Stadtbesetzung“ 2023. Bis zum 31. Januar können sich Interessent*innen aus unseren Mitgliedsstädten noch bewerben.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen des Newsletters!

Ihr Team des Kultursekretariat NRW Gütersloh

Bitte leiten Sie die Informationen auch über Ihre Verteiler weiter. Auf unserer Webseite können sich alle Interessent*innen für den Newsletter anmelden.

Inhalt

Aus der Geschäftsstelle

190 pixel image width

Projektkoordinator*in (m,w,d) gesucht

Im Kultursekretariat NRW Gütersloh ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als Projektkoordinator*in (m/w/d) für das neue Programm „Spielraum“ (siehe unten) zu besetzen. Die Teilzeit-Stelle wird nach EG 10 TVöD vergütet.
Zur vollständigen Stellenausschreibung
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 31. Januar 2023 über Interamt (Stellen-ID: 903504).
190 pixel image width

Online-Seminare für unsere Mitgliedsstädte

Auch 2023 planen wir Online-Seminare für unsere Mitgliedsstädte. Um unser Angebot nah an den Bedarfen der Mitglieder auszurichten, möchten wir Ihre Wünsche für mögliche Fortbildungen abfragen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen und Ideen über unser Formular auf unserer Webseite.

Verwendungsnachweise 2022

Wir möchten Sie schon jetzt auf die Erstellung Ihres Verwendungsnachweises für Projekte aus dem Jahr 2022 hinweisen. Die Frist hierfür endet am 31. März 2023 (siehe II. Nebenbestimmungen, Punkt 3. im Zuwendungsbescheid.) Bitte denken Sie hierbei auch an die Ausführlichkeit des Sachberichtes.

Achtung: Seit Ende 2022 steht Ihnen ein neues Formular zum Erstellen Ihres Verwendungsnachweises zur Verfügung. Sollten Probleme auftauchen, melden Sie sich gerne bei uns: kultursekretariat-nrw@guetersloh.de oder Tel. 05241/211840.

Aktuelles aus den Projekten

Neues Förderprogramm „Spielraum. Bespieltheater in NRW stärken“

Mit „Spielraum“ startet ein neues Förderprogramm, durch das die Zusammenarbeit zwischen Freier Szene und Bespieltheatern in NRW gestärkt wird. Bis zum 15. März 2023 können sich Bühnenhäuser ohne eigenes Ensemble aus unseren Mitgliedstädten für eine Förderung bewerben.
190 pixel image width

Erinnerung: Projektaufrufe „(D)ein Ding“ und „Stadtbesetzung2023

Noch bis zum 31. Januar 2023 können sich interessierte Städte und Einrichtungen für die Projekte „(D)ein Ding“ und „Stadtbesetzung“ bewerben.
190 pixel image width

Interviews mit Künstler*innen der „Stadtbesetzung“ 2022

Um die 20 Projekte wurden im vergangenen Jahr über die „Stadtbesetzung“ gefördert. In unserer Interviewreihe haben uns die Künstler*innen ihre Erfahrungen geschildert.

Kulturstrolche-Mittagsimpuls

Am 26. Januar findet von 11.30 Uhr bis 12.15 Uhr der dritte Kulturstrolche-Mittagsimpuls via Zoom statt. Die Veranstaltung richtet sich an alle Kulturstrolche-Projektleitungen und Projektinteressierte. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Inhaltlich geht es bei diesem Termin anhand einiger Praxisbeispiele um die diversitätssensible Gestaltung von Kulturstrolche-Angeboten. Bei Rückfragen können Sie sich unter christina.sandmeyer@guetersloh.de melden.
190 pixel image width

Neues Mitsing-Tape für den Kulturstrolche-Song

Nach einer Projektidee des Kulturbüros und der Musikschule Leverkusen (KulturStadtLev) ist im Dezember 2022 ein Mitsing-Tape zum Kulturstrolche-Song entstanden. Die Originalversion des Liedes stammt von der Bielefelder Band Randale. Mit einem langsameren Tempo, Kinderstimmen und einer reduzierten Instrumentalbegleitung kann die Mitsingversion aus Leverkusen insbesondere neue Kulturstrolche-Klassen dabei unterstützen, den Song kennen und singen zu lernen.
Weitere Infos und Download

Externe Veranstaltungen und Termine

Jugendkulturpreis NRW 2023

Noch bis zum 15. Februar können sich Projekte für junge Menschen aus allen künstlerischen Sparten für den Jugendkulturpreis NRW 2023 bewerben. Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von bis zu 15.000 Euro. Der Preis wird am 16. Juni 2023 in der Werretalhalle in Löhne beim großen SEE YOU Festival verliehen.

Ausstellung: Bühne der Stille 2.0

Was ist Realität? Was ist Fiktion? Mit diesen Fragen haben sich der #5630 e.V. und Schüler*innen und Lehrer*innen des Getrud-Bäumer-Gymnasiums zu einem Workshop getroffen und gemeinsam Erfahrungen zu Social-Media, Utopien und Archetypen diskutiert und erarbeitet. Die dabei entstandene Ausstellung ist vom 3. bis 10. Februar von 10 bis 16.00 Uhr im Gertrud-Bäumer-Gymnasium in Remscheid zu sehen. 
Weitere Informationen in Kürze unter www.freiversum.de

Bildnachweise

Detlef Güthenke
Christin Hume, Unsplash
„3D-Schwarzlichtmalerei“, KUBUS Jugendkulturzentrum Hamm
„TANZTEPPICH", Brilon Kultour Dr. Frauke Brauer
Kultursekretariat NRW Gütersloh
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Kultursekretariat NRW Gütersloh
Kirchstraße 21│33330 Gütersloh

05241 / 21184-0│kultursekretariat-nrw@guetersloh.de
Impressum

zur Webseite
Facebook │Instagram
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.